Forsythie Goldrausch 30-40

MP-151

-

Forsythie Goldrausch 30-40cm topfgewachsen

bot. Forsythia intermedia "Goldrausch"

Mehr Infos

AKTUELL AUSVERKAUFT

8,32 € inkl. MwSt.

Mengenrabatt

Menge Rabatt Sie sparen
2 5% Bis zu 0,83 €
4 7% Bis zu 2,33 €
8 10% Bis zu 6,65 €

Produktspezifikation

PRODUKTION / PFLANZENPASS SALZBURG | PFLANZENPASS AT-S1007
BOTANISCHE BEZEICHNUNG Forsythia intermedia
WINTERHART JA - WINTERHART JEDOCH NUR BEI AUSPFLANZUNG!
STANDORT SONNIG HALBSCHATTIG SCHATTIG
CHARAKTER BLÜHFREUDIG
HERKUNFT NIEDERLANDE
TOPFGRÖSSE 3 LITER
ART DER KULTIVIERUNG TOPFGEWACHSEN FREILAND
PFLANZENGRÖSSE AUSLIEFERUNG 30-40 CM
PFLANZABSTAND 1 Pflanze pro Meter
IDEALER PFLANZZEITPUNKT März bis Juni sowie Ende August bis Oktober
BLÜTENFARBE GELB
BLÜTEZEITPUNKT MÄRZ - APRIL
BLÜTENFORM GLÖCKCHEN
WUCHSHÖHE 2,5-3 m
WUCHSBREITE 150-250cm
WUCHS aufrechter - buschiger Wuchs
ZUWUCHS PRO JAHR 20 - 40 CM
LAUB LAUBWERFEND
LAUBFARBE GRÜN
BLATT OVAL
BESONDERHEITEN AUFFALLENDE BLÜTE
BODENBESCHAFFENHEIT normaler Gartenboden
WURZELSYSTEM FLACHWURZLER
SCHNITTVERTRÄGLICH GUT SCHNITTVERTRÄGLICH
VERWENDUNG ALS SOWOHL HECKEN- UND SOLITÄRPFLANZE
WARENGRUPPE ALLGEMEIN PFLANZEN
PRODUKTKATEGORIE STAFFEL 2-4-8
AUSSERHALB SAISON BESTELLBAR? (PFLANZSAISON VON MÄRZ BIS NOV) VON DEZEMBER BIS FEBRUAR NUR VORBESTELLBAR - TEILEN SIE UNS IM WARENKORB IHRE WUNSCHLIEFERWOCHE MIT

Weitere Produktinfos

Das Goldglöckchen bringt uns den Frühling in den Garten! Der Strauch eignet sich sehr gut für Blühhecken oder als Solitärpflanze, auch als Schnittblume in der Vase bringt sie den Frühling ins Haus.  Von April- Mai  bilden sich die zitronengelben Glöckchen – und das sehr zahlreich! Die Forsythie ist sehr anspruchslos, benötigt einen sonnig- halbschattigen Platz und einen humosen Gartenboden. Der Strauch wird 2-3 m hoch und wächst sehr ausladend mit leicht überhängenden Zweigen. Das sommergrüne Laub verfärbt sich im Herbst in gelb-violette Töne und fällt dann ab.

Garten-Tipp: Schneiden sie die Pflanze gleich nach der Blüte! So kann sie sich für das nächste Jahr vorbereiten und neue Knospen bilden. Ein Radikalschnitt bis ins alte Gehölz wäre alle 3 Jahre angebracht, damit die Pflanze nicht aus der Form gerät.

Empfohlenes Zubehör