Solabiol Gelbtafeln Vergrößern

Solabiol Gelbtafeln

KW-A32618

Lieferung österreichweit

Solabiol Gelbtafeln 

Universal-Anwendung für das ganze Jahr

Kraftvolle Klebefalle für die ganzjährige Innen- und Außenanwendung.

Gegen Weiße Fliegen, Trauermücken, Geflügelte Blattlaus, Minierfliegen und Zikaden

    • Für drinnen und draußen
    • Einfache Anwendung durch Trennblätter
    • Ganzjährig einsetzbar

Erhältliche Größen: 7 Stück

Mehr Infos

WIEDER AB ENDE AUGUST VERFÜGBAR

6,99 € inkl. MwSt.

Produktspezifikation

VERWENDUNG ALS Falle (separat erhältlich) wird mit verdünnter Lösung befüllt
AUSSERHALB SAISON BESTELLBAR? (PFLANZSAISON VON MÄRZ BIS NOV) JA JEDERZEIT BESTELLBAR
INFO Produkt nur in Originalverpackung und geschlossen lagern. Getrennt von Nahrungsmitteln, Getränken und Futtermitteln von 10°C bis 20°C lagern. Für Kinder und Haustiere unzugänglich lagern.

Weitere Produktinfos

Anwendungshinweise

Anwendung: 
Klebefalle

Die Gelbtafeln sind sicher und einfach anzuwenden. Um den positiven Effekt der Tafeln optimal auszunutzen, sollten sie diese bereits vorbeugend einsetzen, möglichst gleich nach dem Auspflanzen oder Eintopfen. Die Gelbtafeln sind fix und fertig beleimt und ganzjährig einsetzbar.

Aufhängen der Gelbtafeln:

Die Gelbtafeln sollten gleichmäßig auf der gesamten Fläche verteilt zwischen den Pflanzen aufgehängt werden. Bei niedrig wachsenden Pflanzen sollten die Tafeln direkt in Bodennähe aufgehängt oder an einem Stab befestigt werden. Um den Erfolg bei der Bekämpfung von Weißen Fliegen zu beschleunigen, ist es ratsam, die Pflanze von Zeit zu Zeit zu schütteln, um an der Pflanze sitzende Insekten aufzuschrecken. Bei hochwachsenden Kulturen ist es empfehlenswert, mehrere Gelbtafeln hochkant übereinander aufzuhängen. Grundsätzlich ist zu berücksichtigen, dass die Gelbtafeln während der gesamten Kulturzeit in Pflanzenhöhe angebracht sein müssen. Ein Auswechseln der Gelbtafeln ist erst dann erforderlich, wenn die Tafeln dicht mit Schädlingen bedeckt sind.

 

Zusammensetzung

Ohne Zusatz von Insektiziden.