Gartenerde " Natur im Garten" | BigBag, Big Bag Erde kaufen mit Vergrößern

Gartenerde " Natur im Garten" | BigBag

LE-BB-ERDE01

-

Inhalt: geliefert im BigBag - etwa 1000kg Erde

Zusammensetzung: Hochwertige, sandige Humuserde mit Qualitäts­kompost 

Zertifizierung:  Bio & Natur im Garten Gütesiegel

Preis inkl. Palette und BigBag

Achtung: Keine Kranlieferung! Abladung frei Bordsteinkante mit Hubameise - Versand nur innerhalb von Österreich

 

 

Mehr Infos

JETZT KAUFEN !

118,80 € inkl. MwSt.

Produktspezifikation

HERKUNFT ÖSTERREICH
WARENGRUPPE ALLGEMEIN ERDE UND RINDENMULCH BIG BAG
AUSSERHALB SAISON BESTELLBAR? (PFLANZSAISON VON MÄRZ BIS NOV) JA JEDERZEIT BESTELLBAR
ZERTIFIZIERUNG BIO & NATUR IM GARTEN
INHALT CA. 950 KG JE NACH WITTERUNG

Weitere Produktinfos

Pflanzerde in Profiqualität samt Natur im Garten Gütesiegel.

Diese Erde ist speziell für Gartengestallter und Gartenbaufirmen entwickelt worden und ist österreichweit im Einsatz. Diese Erde erfüllt höchste Qualitätsstandards und lässt sich durch die Anlieferung im Big Bag sehr leicht verarbeiten. 

Gartenerde.

Hochwertige, sandige Humuserde mit Qualitäts­kompost Fertig­erde für alle Blumen- und Gemüsebeete

Herstellung: Unsere Gartenerde ist eine Mischung aus Qualitäts­kompost, Sand und Oberboden. Körnung 0–12 mm

Anwendung: Fertigerde für die anspruchsvolle Garten­gestaltung, für das Anlegen von Gemüse­gärten, Blumen­beeten und Pflanz­gruben. Die Schicht­stärken betragen in der Garten­gestaltung bzw. bei Blumen­beeten in etwa 10–20 cm.

Vorteile: Lengels Gartenerde zeichnet sich durch sehr hohen Nährstoff­gehalt, optimale Durchlässig­keit und hohe Wasser­speicherkapazität aus.

Gerade bei Pflanzerden und Rindenmulchprodukte gibt es massive Qualitätsunterschiede. Kunden können 60 Liter Säcke von 3 Euro bis 15 Euro kaufen und wissen meist nicht warum und wie es zu diesen großen Preisunterschieden kommt. 

Bei vielen Erden sind bereits Nährstoffe bzw. Vorratsdünger enthalten. Dies ist aber nicht der Grund für so eklatante Preisunterschiede. Vielmehr das Rohmaterial spielt eine wesentliche Rolle. Bei Pflanzerden minderer Qualität (meistens Aktionsprodukte) werden Qualitätszutaten duch Füllstoffe ersetzt. Bis hin zum Altpapier kann alles beigemischt sein.

Das Spezifische Gewicht von PROFI - PFLANZERDE liegt zwischen 800 - 1100 kg je m3. Weniger Torfanteil bedeutet auch weniger Gewicht. Möchte man ohne Torf auskommen liegen PROFI PRODUKTE bei 900-950kg je m3.

Günstige Erden zum vergleich wiegen etwa 20-25kg / 60 Liter - das ergibt ein Spezifisches Gewicht 350 - 500kg / m3. 

Unsere Pflanzerde wiegt etwa 900 - 950kg / m3.

 

Rechnerisch ersetzt unsere Erde daher 60 Sack mit 40 Liter bzw. 40 Sack mit 60 Liter. 

 

Wieviel Pflanzerde benötige ich?

Prinzipiell können Sie die Aushuberde wieder verwenden. Achten Sie nur darauf das Sie die oberste Schicht welche eventuell mit Gras bewachsen ist abtrennen. Sie sollten auch all zu große Brocken und Steine vermeiden. Zerkleinern Sie die Brocken und entfernen Sie die Steine. Je dichter die Erde an den Wurzelballen der neuen Pflanzen anliegen je größer ist der Erfolg. Vermeiden Sie Hohlräumen und verdichten Sie die Erde mit mäßigen Druck. Damit neue Pflanzen eine ordentliche Nährstoffversorgung bekommen und sich ein rascher Erfolg einstellt, empfiehlt es sich jedoch "frische" Pflanzerde zu verwenden. Diese ist frei von Steinen und groben Material und kann somit wunderbar verarbeitet und verdichtet werden.

Wenn wir eine Heckenpflanze im 5 Liter Topf hernehmen benötigen wir ein Loch etwa 30x30 Zentimeter. Das ergibt ein Erdvolumen von 0,03 m3 = 30 Liter. Zieht man den das Volumen des Erdballen und etwa 30% Aushuberde die man wiederverwendet ab bleiben pro Pflanze etwa 15-18 Liter übrig. Ein BigBag reicht so für rund 45-55 Pflanzen. Je größer die Pflanzen desto höher der Bedarf. 

 

 

Empfohlenes Zubehör